Kernzeiten der Kurse

ob am Wochenende, wie ein Wochenende oder Mehrtageskurse

Kurstage 10°°-17°°
an den zwei-Tages-Kursen, Wochenendkursen wie folgt:
1. Tag: 10 - 13 und 14 - 17 Uhr drehen, dazwischen gemeinsam lecker essen.
2. Tag: 10 - 13 Uhr drehen, Nachmittags Abdrehen. Auch hier in der Pause lecker essen.
3. zusätzlicher Termin zum Abdrehen der Töpfchen von Sonntag morgen - dieser Termin liegt umittelbar hinter dem Kurstermin ein oder zwei Tage... meistens Abends, maximal 2 Stunden. Dieser Termin ist ein Bonbon ;-) denn nur durch diesen zusätzlichen Termin ist die Vertiefung der Drehtechnick am zweiten Tag möglich...
4. Glasurtermin maximl 4 Stunden, gerne Abends spätestens 18-22 Uhr gerne früher. 3-5 Wochen nach dem Kurs, Termin wird besprochen in der Gruppe.

Mehrtageskurse
jeden Tag 10 - 17 Uhr drehen und auch abdrehen außerdem ist noch Engoieren möglich
jeden Tag von 13 - 14 Uhr Pause mit lecker Essen.
Glasurtermin 3-5 Wochen nach dem Kurs auch von 10 - 17 Uhr meistens ein Samstag - Termin wird mit der Gruppe besprochen.
Nach dem zweiten Brannt kannn dann alles hier abgeholt werden - oder bei weit gereisten gegen die Portokosten zugesendet werden.